Mi 15. November, 18-22 Uhr |
Do 16. bis So 19. November 2017 | Do – Sa 10 – 22 Uhr, So 10 – 18 Uhr

31. Markt der Völker

Der Markt der Völker findet dieses Jahr zum 31. Mal im Museum für Völkerkunde Hamburg statt. Mehr als 12.000 Besucher füllen über diesen Zeitraum das Museum und machen den Ort zu einer besonderen kulturellen Begegnungsstätte. Über 70 Aussteller präsentieren auf einem bunten Basar Kreatives, Handgefertigtes und Nützliches aus allen Kontinenten – eine Möglichkeit für erste, außergewöhnliche Weihnachtseinkäufe.

Impressionen vom Markt der Völker 2014

Aussteller auf dem 31.Markt der Völker

Abantu

ABANTU creative and fair

Unikat-Schmuck aus eigener Werkstatt in Hamburg, hergestellt aus Natur- und Recycelmaterialien, die alle gemäß den Richtlinien des „Fairen Handels“ (Fairtrade) produziert und gehandelt werden, sowie künstlerische Wohnaccessoires aus Strandgut. Daneben unterstützt ABANTU Frauenprojekte aus Simbabwe (Stricktiere) , Südafrika und Marokko (Perlendekoration).

Zur Website:

www.fair-for-abantu.de

Abdmouleh Olivenholz

Abdmouleh Olivenholz

Dekorative und nützliche Produkte handgefertigt aus purem Olivenholz – naturfreundlich und antibakteriell.

Kontakt:

mouheb@live.ca

http://mnkunst.com

Ackerstube

ACKERSTUBE

Bei Seeglas oder auch Meerglas handelt es sich eigentlich um Glasmüll, der durch uns Menschen ins Meer gelangt. Dieses Glas wird auf dem Meeresgrund durch die Wellenbewegungen rundgeschliffen und erhält so seine raue Oberfläche. Das Glas findet Ralf Franken an Stränden im In- und Ausland. Diese liegen meistens in der Nähe von bevölkerungsreichen Gegenden oder an viel befahrenen Schifffahrtsrouten. Da es sich bei Seeglas um ein Upcyclingprodukt handelt, ist seine Arbeit auch gleichzeitig ein Statement für Glas- und gegen Plastikflaschen, die unsere Meere immer mehr verschmutzen. Manchmal kann man anhand der Beschaffenheit des Glases erahnen, was es früher mal gewesen sein könnte oder durch Beschriftungen sogar noch auf die Herkunft schließen.

Kontakt:

ralffranken@gmx.net

www.ackerstube.de

African Arts & Crafts

African Arts & Crafts

African Arts & Crafts creates, collects and sells (also distributes) art and craft from Botswana. The products are made using recycling methods for environmental sustainability. To complement the patriotic Africanism, they also collect stone, wood, wire and batiks from Kenya, Malawi, Namibia, Zambia and Zimbabwe to have a culturally diverse souvenir shop. The Manager, Mr. Ntema is the co-founding member and Coordinator of Chobe Alliance for Arts Organisation (CAAO); a creative cultural tourism hub in Kasane, Botswana. (www.facebook.com/creativecaao).

Kontakt:

www.SoulSeedsNtema.blogspot.com

www.CreativeChobeTourism.blogspot.com

www.ilanatours.com/packages

Alateria

Alateria

Alatiera Salzstreuer werden nach antikem Vorbild gefertigt. Die besondere Oberfläche aus poliertem Ton hält das Salz trocken. Ideal für alle unbehandelten Natursalze!    

Kontakt:

www.fraukeschlegelmilch.de

Alpaca real Peru

Alpaca Real Peru

ALPACA REAL PERU – Schals, Capes, Ponchos, Mützen und weitere Strickwaren aus feinster hochwertiger Alpakawolle, Baby-Alpakawolle und anderen edlen Materialien. Die Produkte werden von kleinen Familienbetrieben im Andenland Peru hergestellt. Dabei wird auf eine gute Verarbeitung, die eine lange Haltbarkeit und einen hohen Tragekompfort garantiert, ein besonderer Wert gelegt. Alpakawolle gehört zu den besten Wollsorten der Welt.

Kontakt: Nora Alva Arteaga de Buchinger

Lüdersring 73; 22457 Hamburg

noritaaaa@yahoo.com

Art Asia

Art Asia

Himalaya “Tribal Art” – Messing, Perlen und Anhänger. Außerdem alte Himalaya Klangschalen, Öllampen, Gebetsfahnen und Textilstempel.

Kontakt:

markasia2@hotmail.com

Arts & Crafts Depot

ARTS & CRAFTS DEPOT

Traditionelle und zeitgenössische afrikanische Kunstobjekte und Kunsthandwerke.

Kontakt:

kontakt@arts-crafts-depot.de

www.arts-crafts-depot.de

Artisans

Artisans

Mit ihrem modernen Design und ihrer traditionellen Technik erschaffen Artisans wunderschöne und naturbelassene Unikate wie kleine Geldbeutel, Taschen, Kissenbezüge, Halstücher, Stoffe und vieles mehr. Dafür arbeiten sie mit ethnischen Gruppen, die noch traditionelle Stoffe herstellen, zusammen. Sie hegen einen persönlichen Kontakt zu ihren Herstellern aus Vietnam, um von der traditionellen Arbeit zu erfahren und diese so unterstützen zu können.

Kontakt:

unique-artisans@outlook.com

Asbuka

Asbuka – russicher Jugendverband e. V.

In ihrem Verein haben sie seit langer Zeit eine spezielle kulturelle „Ethno-Ecke“, wo sie die traditionelle angewandte Kunst untersuchen. Unter anderem ist das Brettchenweben, eine alte Tradition des Webens mit der Hilfe der sog. Brettchen, bei ihnen sehr beliebt geworden. Eine kluge Mischung aus ethnographischem Wissen und Kreativität öffnet neue Perspektiven im Ethno Design. Sie haben einige Muster aus den Museen untersucht und sammelten eine Kollektion der Gürtel, die sie ständig erneuern. Die Vielfalt der Muster und Materialien bietet viele Möglichkeiten für die moderne Kunst.

Kontakt:

kontakt@asbuka-jugend.de

www.asbuka-jugend.de

Ashanti

Ashanti

Kunsthandwerke aus Afrika: alte und neue afrikanische Stoffe, alte und neue afrikanische Sitzgarnituren, Sammler- und Geschenkartikel.

www.ashanti-hamburg.de

Bali-Lombok

Bali-Lombok-Shop

Feine Ate-Ate-Korbwaren, kostbare indonesische Flechttechnik und feinste Seide aus Java, Indonesien.

Kontakt:

info@bali-lombok-shop.de

ww.bali-lombok-shop.de

Barachala

Barachalá Fair Trade

Kunsthandwerk aus Kolumbien

Kolumbien ist ein Land voll Kreativität, natürlicher Diversität und Lebensfreude. Auf einer Reise durch Kolumbien im Jahr 2009 lernten sie verschiedene indigene Gruppen und deren traditionelles Kunsthandwerk kennen. Schnell war die Entscheidung getroffen diese Gruppen zu unterstützen indem sie deren einzigartige Handarbeiten in Deutschland verkaufen. Immer wieder besuchen sie die Künstler und Handwerker vor Ort und verkaufen die tollen handgemachten Mola-Nähereien und deren Verarbeitung in Schuhe, Ledertaschen und Geldbörsen auf Märkten, in Weltläden und Gallerien in Deutschland. Zum ersten Mal haben sie dieses Jahr auch eine Sammlung historischer Molas dabei für Sammler und andere Begeisterte indigener Kunst, deren Verkauf einem Hilfsprojekt der Kunas zugute kommt.

Kontakt:

barachala@web.de

www.barachala-kolumbien.de

Buch-Pagode

Buch-Pagode

Hochwertiges Kunsthandwerk aus China: Scherenschnitte von traditionell bis modern, ansprechende Grußkarten, Notizhefte und Lampions im asiatischen Design, Stoffarbeiten, Tonfiguren, Knotenarbeiten und Schmuck.

Kontakt:

kahl@buch-pagode.de

www.buch-pagode.de

chimuwaves

chimuwaves

Handgefertigter Schmuck – Lederketten mit besonderen Muscheln und Steinen.

Kontakt:

kontakt@chimuwaves.de

www.chimuwaves.de

Collection Birkenrinde

Collection Birkenrinde

Collection Birkenrinde ist eine Serie von unterschiedlich großen Behältern aus naturbelassener Birkenrinde für die perfekte Aufbewahrung von Tee, Kaffee, Müsli, Brot, Salz und vielen anderen Lebensmitteln. Die Dosen lassen den Inhalt auf natürliche Weise „atmen“ und halten die Vorräte lange Zeit frisch und aromatisch. An ihrem Stand können Sie die Arbeit ihrer Werkstatt in Sibirien kennen lernen, ein Einblick in die alte Tradition und Verarbeitung der Birkenrinde werfen und einige historische Exemplare bewundern.

Kontakt:

info@birkenrinde.de

www.birkenrinde.de

cosasdelucy

cosasdelucy

Geschenke und Objekte hergestellt mit feiner Fantasie – Schmuck, handbemalte Blocks, Keramik, Illustrationen und handgefertigte Unikate.

www.cosasdelucy.de

Damaskunst

Damaskunst

Damaskunst ist eine Fundgrube gefüllt mit den Schätzen syrischer Handwerkskunst – Schatullen, Truhen und Möbel aus Oliven- oder Walnussholz, geschmückt mit kunstvollen Intarsien aus geometrischen Mustern und geschnitzten Arabesken. Außerdem verzierte Schach- und Backgammon-Bretter und Figuren, Schals, Kissenbezüge und Tischläufer aus der berühmten Damaszener Seide.

www.damaskunst.com

Desophafood

Desopha Gourmet Exotic

Exotische Spezialitäten – Zebra-, Krokodil- und Straßenfleisch. Außerdem afrikanische Spezialitäten wie Yamswurzel und Kochbananen.

Deutsche Tibethilfe

Deutsche Tibethilfe e.V.

Die Deutsche Tibethilfe e.V. unterstützt Tibeter/innen im indischen Exil sowie in Nepal und in Ost-Tibet in schulischer und beruflicher Ausbildung. Durch Hilfe beim Bau und Erhalt von Wohnheimen, Schulen, Krankenstationen und Trinkwasseranlagen in tibetischen Siedlungen stellen wir langfristige und nachhaltige Maßnahmen sicher.

Aus Malprojekten zeigen und verkaufen sie Kalender, Postkarten und Weihnachtskarten von Kindern in Ladakh und Nordindien. Kleine Seidenbeutel und Büchlein aus Recyclingpapier aus Ausbildungsprojekten.

Kontakt:

info@deutschetibethilfe.de

www.deutschetibethilfe.de

Dewi

DEWI SARASWATI HAMBURG e.V.

25 Jahre DEWI SARASWATI HAMBURG e.V. Mitbringsel aus Indien: Armreifen und Ketten; Figuren, Kästen, Kerzenhalter, Anhänger, aus Stein jeweils handgearbeitet. Stoffe, Tücher, Schals, Saris; Keramik-Gefäße für Räucherstäbchen und Duft-Öle, geschnitzte Brieföffner aus Holz, Lesezeichen; aus Deutschland: selbst entworfene Briefkarten mit Umschlägen; kunstgewerblicher, selbstentworfener Schmuck, sowie Kerzen mit verschiedenen Motiven.

www.dewi-saraswati.de

Doreca

Doreca

Echte schwedische Lakritz

East + West

East and West

Während mehrmonatiger Aufenthalte in den vergangenen 15 Jahren in Nordthailand und Laos ist durch den Kontakt mit einheimischen Kunsthandwerkern und auf Streifzügen durch lokale Märkte ein großer Fundus an alten und neuen Stickereien, Webstoffen, Ikats, Brokaten und anderen wunderbaren Stoffen entstanden. Aus dieser Vielfalt an Material schöpft East and West für eigene Kreationen – Schmuck, große und kleine Taschen, Kimonos, Kissen und Tischwäsche – in einer einzigartigen Kombination asiatischer Materialien mit westlichem Kunsthandwerk. Besondere Freude macht ihr dabei die Verwendung historischer Textilien, die durch die Feinheit der handwerklichen Arbeit aus der Masse der angebotenen Stoffe herausragen. In jüngerer Zeit hat sie altes Papier als Werkstoff entdeckt und fertige daraus Halsketten, Ohrgehänge und kleine Schachteln.

El Nopalito

El Nopalito

Die traditionellen Volkskünste haben in Mexiko einen schweren Stand und leiden zunehmend an fehlender Anerkennung. Mit ihrer Online Boutique El Nopalito möchten sie ihren Teil dazu beitragen, die mexikanischen Handwerkskünste vor dem langsamen Verschwinden zu bewahren und die Künstler zu unterstützen.

Bei ihnen findet man eine umfangreiche Auswahl authentischer mexikanischer Kunsthandwerke: angefangen von traditionellen Alebrije aus Karton, über typische handgewebte Rebozos bis hin zur jahrhundertealten Tradition des Barro Negros – dem schwarzen Ton.

Sie legen großen Wert darauf, die Künstler persönlich in ihren Werkstätten zu besuchen und so gut, wie möglich, zu unterstützen.

Kontakt:

info@elnopalito

www.elnopalito.de

El Nour

El Nour

Orientalische Wachswindlichter – Diese werden von Hand gegossen und erhalten ein manuelles Finish. Selbst die Motiveinsätze werden einzeln von Hand gefertigt.

Kontakt:

El Nour

0176-49535437

El Shuruk

EL SHURUK

Orientalisches Kunsthandwerk: Keramik in 15 leuchtenden Farben mit und ohne Neusilberrand, Schalen und andere Gebrauchsgefäße, versch.orientalische Lampen und Laternen, Silberschmuck der Berber, Beduinen und Tuareks, Teetische aus Messing und Neusilber, mundgeblasene Glasornamente und recycelte Glasartikel, Kaftane für Herren und Damen,Teekannen und -gläser, Arganöl, Räucherwaren (Weihrauch) und -gefäße, Tagine (Kochgefäße ) und Gewürze.

Kontakt:

shuruk@online.de

www.shuruk.de

Ethnoé

ETHNOÉ

Traditionellen Bronze-, Messing-, und Silberarbeiten unterschiedlicher Ethnien dieser Welt gilt die Liebe von Ethnoé. Jedes Schmuckstück vereint die unterschiedlichsten Kulturen der Welt. Im Ethnoé Schmuck sind traditionelle Arbeiten mit neuen Einflüssen verbunden. Die originalen Gussarbeiten, die Vintage-Funde und Upcyceltes kommen aus unterschiedlichen Ländern der Welt und stammen von privaten Sammlern, aus dem Kunsthandel oder aus dem fairen Handel. Die Schmuckstücke werden in kleinen Serien oder als Unikate gefertigt. Die Verschlüsse und ergänzenden Metalle sind aus 925/- Si / vergoldet, Doublé und stehen mit den originalen Gussarbeiten in Einklang.

www.pinterest.com/ethnoe

Etiqueta Blanca

Etiqueta Blanca – Alpaka Mode & mehr

Das traditionelle peruanische Kunsthandwerk gibt es seit hunderten von Jahren. Etiqueta Blanca unterstützt mit dem Verkauf ihrer Ware die wirtschaftliche Entwicklung in Peru, insbesondere die Arbeit der Frauen. Neben Strickmode aus 100% Baby-Alpaka zeigen sie Accessoires wie Mützen, Stirnbänder, Handschuhe, Nierenwärmer und Pulswärmer. Einzigartig sind die handgestrickten Produkte aus naturbelassener Wolle, wie sie von den einheimischen Bewohnern des Altiplano noch heute getragen werden. Beliebt sind auch ihre handgefertigten Gürtel – jeder ist ein Unikat. Sie finden hier die leichte Alpaka-Wollfaser, die sich durch einen samtig- warmen Tragekomfort auszeichnet.

Kontakt:

kontakt@etiquetablanca.de

www.etiquetablanca.de

Fortschritt-Berlin

Fortschritt-Berlin

Fortschritt-Berlin, das sind die Mode-Designerin Christiane Grafe und der Grafik-Designer Robert Löffler. Sie legen großen Wert auf die konsequente Auswahl ihrer Muster, für die sie sich einerseits quer durch alle Zeitalter und Kulturkreise inspirieren lassen, die sie adaptieren, abändern und modernisieren oder für die sie freie Entwürfe zeichnen, die sich in die traditionellen Musterlinien harmonisch einpassen. Sie lassen sich dabei u.a. inspirieren von alten Naturvölker-Mustern, Bauornamenten aus Orient und Okzident, von historischen Kimonos ebenso wie von Stilepochen wie Bauhaus und Konstruktivismus.

Kontakt:

info@fortschritt-berlin.de

www.fortschitt-berlin.com

Furugarden

Furugarden

Lampen und Leuchten mit dem warmen Licht von “Durchscheinendem Hirnholzfurnier”.Die 1,8 mm dünnen Furnierscheiben sind eigenständige Bauteile, die beliebige Konstruktionen der Leuchten ermöglichen. Mit dem neuen Holzwerkstoff “Hirnholz aus dem vollen Stamm” wird dank einer einzigartigen Optik jede Arbeit zu einem Unikat. Mit dekorativen und praktischen Tischsets aus Holz (kein Waschen-kein Bügeln) wird jede Mahlzeit zu einem doppelten Genuss.    

Kontakt:

peter.friedrich@verticalwood.de

Giva

GIVA GmbH

Die GIVA GmbH hat es sich zum Ziel gesetzt, mexikanische Produkte, handwerkliche Erzeugnisse und Kunstgegenstände zu importieren und zu vertreiben. All diese Waren erwerben sie direkt beim Erzeuger, kleinen Unternehmen oder Familien. Sie organisieren den Transport nach Europa, um Ihnen in Deutschland diese Waren direkt und ohne Zwischenhandel anbieten zu können. Neben der Chocolate (traditionelle Trinkschokolade) beziehen sie von lokalen Künstlern und Produzenten auch Kunstgegenstände. Das sind aus Holz geschnitzte Figuren, die kunstvoll und filigran bemalt werden oder Töpferarbeiten aus schwarzem Ton, dem Barro Negro.

Kontakt:

info@giva-ag.com

www.giva-ag.com

H.R. Hernandez

H.R. Hernández Urbán

Mexikanische Handwerkskunst produziert von kleinen Familien, fair gehandelt und im Direktimport an ihren Stand transportiert. Bewundern und probieren Sie die farbenfrohen Textilien, Taschen und Korbwaren, die aus den verschiedensten Regionen Mexikos die Geschichten seiner fröhlichen Bewohner erzählen.

Kontakt:

hildarosalba@gmx.net

Hansabaltic

Hansabaltic trading & design

Ihre modischen Schals, Gardinen, Kissen, Tischwäsche und sonstige Heimtextilien aus reinem Leinen werden in kleinen Webereien von Hand gewebt. Dadurch entstehen teils robuste, teils filigrane, hochwertige Qualitätsprodukte. Jedes Teil ist individuell designt und mit Sorgfalt hergestellt.

Kontakt:

info@hansabaltic.de

www.hansabaltic.de

Hanseatisches Salzkontor

Hanseatisches Salzkontor

Neben Natursalzen und –pfeffern aus aller Welt finden Sie hier klassische und ungewöhnliche Gewürz- und Kräutermischungen. Liebevoll abgepackt in Reagenz- und Weckgläsern stehen Qualität, Kooperationen mit Familienbetrieben, Wiederverwendung und CO2-Neutralität bei uns an erster Stelle. Hier kommt nur ins Glas, was sie auch selbst verwenden. Rezeptideen und Tipps sind inklusive.

Kontakt:

info@hanseatisches-salzkontor.de

www.hanseatisches-salzkontor.de

Herzschlag Trommeln

Herzschlag Trommeln

Rahmentrommeln, Gruppentrommeln (Powwow), Rasseln, Knochenschmuck, Mammutelfenbeinschmuck, Holzschnitzarbeiten usw. aus eigener Werkstatt (eigene Anfertigung). Seminarangebote für Waldwissen, Baumheilkunde, schamanische Heilweisen.

Kontakt:

post@herzschlag-trommeln.de

www.herzschlag-trommeln.de

Ich Koenigskind

ICH KOENIGSKIND

Handgefertigter, farbenprächtiger Schmuck aus recyceltem Altpapier, Perlenketten, Armbänder und Ohrringe, Schalen und Teller in verschiedenen Größen und Formen.

Kontakt:

mail@pearls-of-africa.org

www.pearls-of-africa.org

Imzad

Imzad-Tuaregschmuck

Traditioneller Tuaregschmuck in Stearlingqualität. Er verarbeite zudem Halbedelsteine, wie Onix, Achat, Carneol und Lapislazuli. Für Einlegearbeiten verwendet er Ebenholz. Zudem vertreibet er exquisite Lederarbeiten seiner Schwestern aus Ziegenleder. Alles wird in aufwendiger und sorgfältigster Handarbeit hergestellt.

Kontakt:

tuaregschmuck@gmail.com

www.imzad.de

Jacky Matus Design

jackymatusDESIGN

Jacky Matus produziert Stoffpostkarten aus Recycling Textil mit witzigen Sprüchen, Gedichten, oder Lebensweisheiten. Das machet sie seit mehr als fünf Jahren mit Stempeln und Siebdruck in Handarbeit unter dem Label jackymatus Design und die Begeisterung ist noch immer so gross wie am ersten Tag. Jede Karte ist ein Unikat und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Besonders gefällt ihr die Ideen, die die Welt aus der Sicht der Frauen zu interpretieren und auszudrücken – witzig, romantisch, lässig, elegant, intelligent – cool!

www.jackymatusdesign.de

Jayantha Gomes

Jayantha Gomes

Aquarelle, Batiken, Feder-/Bleistiftzeichnungen, Kunstkarten und Bücher.

Kontakt:

jayantha.gomes@t-online.de

www.jayantha-gomes.de

Jyoti Standfoto

Jyoti – Fair Works

Jyoti bietet Produkte ihres Fair Trade Lables Jyoti – Fair Works an. Hauptsächlich handelt es sich um Taschen, Schmuck, Home-Accessoires (Kissen, Decken) und einige ausgewählt Kleidungsstücke. All ihre Produkte bestehen aus 100% fair und ökologisch handgewebter Baumwolle.

Kontakt:

kontakt@jyoti-fairworks.org

www.jyoti-fairworks.org

Karma & Co

Karma & Co

Handwerkliche Besonderheiten aus Indien, Indonesien und Thailand.

Kontakt:

unfux@web.de

Kayu Rama

Kayu Rama

Holzschnitzereien vorwiegend Tiermotive, als Einzeltiere oder Puzzle. Mehrheitlich arbeitet er mit Strandgut und Abfallholz.. Jedes Objekt ist ein Unikat.

Kontakt:

gp@reichelt.cc

www.reichelt.cc

Kinz al Bedu

Projekt Kinz al Bedu

Es handelt sich um Handarbeiten aus einem kleinen Frauenprojekt im Sinai. Die Arbeiten werden in Heimarbeit erstellt und für die Frauen verkauft, da es dort zur Zeit nur wenige Abnehmer gibt. Der Tourismus auf der Halbinsel ist in den vergangenen Jahren drastisch zurück gegangen. Verkauft werden reich verzierte Täschchen, Taschen, bestickte Oberteile, Armbänder aus Glasperlen, Ketten und vieles mehr. Auch erstmalig Silberschmuck aus Bethlehem.

Kontakt: astridquast@web.de

Kunsthandwerk aus Usbekistan

Kunsthandwerk aus Usbekistan

Holzschnitzerein, Miniaturbilder, Aquarelle, Keramik, Lackschatullen, Seidenstickerei, Ziegenwollschals, gestickte Damenaccessoires.

Ihr Stand wird stets mit Wandbehängen ausgeschmückt und lädt zu einem Besuch in den Orient ein. Zudem bieten sie authentische Informationen zu Land und Kultur, um sich eine Vorstellung von dem noch recht unbekannten Land Usbekistan zu machen.

Kontakt:

seidenprodukte@gmail.com

www.seidenprodukte.de

LaCeiba

LaCeiba-Arts – Kunsthandwerk aus Mexiko

LaCeiba-Arts präsentiert die Vielfalt Mexikos. Neben handgewebten Teppichen und farbenfrohen Alebrijes – die hölzernen Tierfiguren – gibt es mexikanische Mode und Accessoires von ModaFrida – Ethnic Fashion.

Kontakt:

m.schaal@laceiba-arts.de

www.laceiba-arts.de

Le Makoussa

Le Makoussa

Recycling-Produkte aus Afrika

like it or not

Like it or not

Schönes und Besonderes aus Indien. Produkte aus Papier, Stoff, recycelten Materialien und mehr. Modernes und traditionelles Handwerk, in kleinen Familienbetrieben und Nichtregierungsorganisationen hergestellt.

Kontakt:

connect@liononline.de

www.likeitornot.de

Maheela

Maheela

„Maheela“ ist spezialisiert auf hochwertige, handgewebte Tücher und Schals (aus Wolle, Kaschmir und Seide) aus Nepal. Sie werden nach höchsten Qualitätsmaßstäben von nepalesischen Frauen auf traditionellen Webstühlen in der Kooperative „Maheela/Samajik Sip Bikash Udhyog“ in Kathmandu/Nepal hergestellt.

Kontakt:

info@maheela.de

www.maheela.de

mama afrika

mama afrika spiritwork

mama afrika spiritwork steht für einen innovativen und fairen Handel mit Schmuck, Geschenkartikeln und Up-Cycling Art aus dem südlichen Afrika. Weihnachtsschmuck der besonderen Art, zahlreiche Geschenkideen, Taschen, Körbe, traditionelle Stoffe, Perlen,- Papierarbeiten und Vieles mehr von Hand gefertigt können Sie hier entdecken.

Mandalay

Mandalay

ORIENT FLAIR – KUNSTHANDWERK AUS TUNESIEN

Körbe, Ledertaschen, Gürtel, Foutas, Plaids, orientalische Pantoletten/Babouches, Olivenholz, Tee-Acessoires.

Kontakt:

mandalay.esslingen@yahoo.de

www.mandalay-eslingen.de

Markt-Crêperie

Crêpes, Waffeln, Kaffee, Hot-Dogs und Getränke.

Mascot Arts

MASCOT ARTS

Kunsthandwerk aus Indien

MeerBlume

MeerBlume

Kunsthandwerk aus Brasilien: Exotische Blumen und Schmuck aus Fischschuppen.

Kontakt:

info@meerblume.com

www.meerblume.com

Michaela Rochlitzer

Michaela Rochlitzer

Zinnschmuck-Unikate

Kontakt:

Michaela Rochlitzer

Dicken Riede 5

30966 Hemmingen

Tel.: 0511-8079590

Miniaturmalerei

Miniaturmalerei und Kunsthandwerk aus Usbekistan

Beide Miniatur-Maler arbeiten in der Technik der Lack-Miniatur auf Pappmasché. Miniaturen auf Leinwand, Seidenpapier und Leder werden ebenfalls angeboten. Es werden sowohl fertige Stücke angeboten als auch der Arbeitsprozess vorgeführt. Außerdem bringen sie einige Stücke aus Keramik und Holzschnitz-Arbeiten mit.

Kontakt:

Shorasul7071@yandex.ru

Miss Souk

Miss Souk

Miss Souk bietet individuelle, handgefertigte Accessoires im Hippiestyle. Ihre Produkte vereinen modernes Design und traditionelles Handwerk. Vieles produzieren sie selbst in liebevoller und aufwändiger Handarbeit. Ihre orientalischen Accessoires werden von kleinen Manufakturen in Marrakesch nach ihren Ideen gefertigt, sie vereinen modernes Design und traditionelles Handwerk. Mit der Produktion dem Verkauf ihrer orientalischen Accessoires aus Marrakesch können sie als Unternehmen und auch ihren Kunden dazu beitragen, dass traditionelle Handwerkstechniken noch lange bestehen bleiben.

Kontakt:

hallo@misss-souk.com

www.miss-souk.com

Muumyaan

Muumyaan

Muumyaan ist ein 2015 von der Deutsch-Mexikanerin Yazmin Portillo Olaguez gegründeter Onlineshop, der auf mexikanisches Kunsthandwerk und traditionelle, handgefertigte Kleidung und Accessoires spezialisiert ist. Eines ihrer Hauptanliegen ist es, ihren Kunden die Vielfalt und Schönheit der mexikanischen Handwerkskunst zu zeigen.

Kontakt:

info@muumyaan.com

www.muumyaan.com

Naropa Stuttgart

Naropa Stuttgart e.V.

Hochwertiges Kunsthandwerk aus der Himalaya-Region: Schmuck, Klangschalen und ledergebundene Notizbücher.

www.naropastuttgart.de

Native Maky Pura

Native Maky Pura

Eigens hergestellter Schmuck aus Halbedelsteinen und Metal.

Kontakt:

lobo_oso12solitario@hotmail.es

Ndoro Trading

Ndoro Trading

Handgedruckte Kissen, Tischdecken, Stoffe und Holzschalen aus Zimbabwe, Korbwaren aus Zambia, Korbmöbel aus Malawi und Steinskulpturen aus Zimbabwe. Kerzen und Gläser aus Swaziland, Geschirr und Schmuck aus Südafrika, Körbe aus Tanzania.

Kontakt:

info@ndoro-trading.de

www.ndoro-trading.de

Nils Petersen

Nils Petersen

Möbel aus 100 Jahre altem recyceltem Teakholz, Kult- und Gebrauchsgegenstände und Kunsthandwerk aus Indonesien. Seit vielen Jahren bereist Nils Petersen Südostasien und präsentiert hier, was kleine Familienbetriebe unter oft schwierigen Bedingungen, aber immer mit großer Liebe zum Detail und unendlich viel Zeit (!) in reiner Handarbeit herstellen. Durch faire Bezahlung der Produzenten, ohne Zwischenhandel, werden so die lokalen Wirtschafts- und Sozialstrukturen beibehalten und gefördert. Lassen Sie sich einfangen von der Vielfalt des Angebotes, kommen Sie zur „Stuhlprobe“! Im Laufe vieler Jahre haben sich schon Tausende von dankbaren Museumsbesuchern für diesen extrem bequemen und rückenfreundlichen Sessel entschieden.

Kontakt:

info@gadogado.de

www.gadogado.de

Nyassi design

Nyassi Design

Nyassi Design bietet modische Accessoires und farbenfrohe Kinderkleidung aus hochwertigen Naturfasern. Ihre unkonventionellen Hüte, Mützen und Handstulpen arbeiten sie aus gewalkter und gefilzter Wolle. Neu im Programm sind handgefertigte Herrenschieber aus Tweed, Schurwolle oder Leinen. Zu ihren eigenen Arbeiten bieten sie passende edle Schals aus Wolle und Seide an, sowie zarte mauretanische Schals aus Gaze mit feinen Mustern im traditionellem Handbatikverfahren hergestellt. Im Senegal arbeiten sie mit einer kleinen Manufaktur zusammen, die aus bunten afrikanischen Wax-Stoffen und handgewebter Baumwolle hochwertige Kinderkleidung fertigt. Auch ihre lustigen Stofftiere, Puppen und Kindertaschen werden von einem kleinen Kunsthandwerksbetrieb in Dakar gefertigt.

Kontakt:

nyassidesign@web.de

Piedras Del Sol

Piedras del Sol

Schmuck, Textilien und Handwerk aus Mexiko.

Kontakt:

lourdesrivadeneyra@yahoo.com

Plakatwerkstatt

Plakatwerkstatt

Handgearbeitete Fotoalben, Kästen, Schachteln, Bücher, Mappen, etc. aus Karton bezogen mit verschiedenen handgefertigten Buntpapieren aus eigener Herstellung.

Kontakt:

plakatwerkstatt@t-online.de

Prey

Prey die Kreative

Schmuck aus Borke und Kaktus mit Eierschalenmosaik. Außerdem Stern-Spiralen als Innendekoration zum Aufhängen.

www.prey-praktisch.de

Querbeet

querbeet.life

Argan, Granatapfel, Sanddorn, Borretsch, Aprikose, Rose und weitere sind die Pflanzen aus dessen Samen die nativen Kernöle durch Kaltpressung von Querbeet gewonnen werden. Naturrein oder mit äth. Bioölen beduftet, können alle Öle am Stand auf der eigenen Haut ausprobiert werden.

Kontakt:

querbeet-mail@web.de

www.querbeet.life.de

Retalhos de Portugal

Retalhos de Portugal

Portugiesische Kuchen, Törtchen, Salate, portugiesische Säfte, Wässer, Wein, Liköre und Bier.

Kontakt:

retalhos.ev@arcor.de

Sal de los Andes

Sal de los Andes

Naturbelassenes Salz aus dem fast menschenleeren Norden Argentinien. Mitarbeit mit einer Indio-Genossenschaft.

Kontakt:

info@saldelosandes.com

www.saldelosandes.com

Schirin

Schirin

Persiches Feingebäck mit Rosenwasser. Klingt nicht nur nach Orient, das schmeckt auch so. Einmalig in Deutschland!

Kontakt:

info@rosengebaeck.de

www.rosengebaeck.de

Schönes

schönes! – handgefertigter Schmuck

Schmuck von schönes! – mal verspielt, mal elegant und manchmal eine Geschichte erzählend. Er wird von schönes! aus wertvollen Materialien und mit Sorgfalt hergestellt. Ihr ist wichtig, dass es am Schmuckstück etwas zu entdecken gibt, gepaart mit einer nötigen Portion Schlichtheit – so dass die Ketten, Ohrringe und Ringe stets schmückende Begleiter sind. Unterschiedlichen Materialien, wie Gold, Silber, Kupfer, Bronze, Leder, Halbedelsteine, Natursteine und historische Glasperlen vereint sie zu einem Schmuckunikat – nachhaltig und fairtrade, wann immer es geht.

Kontakt:

info@schoenes-schmueckt.de

www.schoenes-schmueckt.de

Shamwari Trading

Shamwari Trading

Kunst und Kunsthandwerk aus Zimbabwe, ausgewählte Wohntextilien, Tischwäsche, Textilkunst, Korbwaren und originelle Accessoires.

www.african-art.de

Unicef

UNICEF

UNICEF Grußkarten und Kalender

www.unicef.de

Wild und Weise

Wild und Weise

Frau Gentner arbeitet seit 14 Jahren mit Leder und anderen Naturmaterialien. Ihr Sortiment besteht aus: maßgefertigten Gürteln (beim Markt der Völker vor Ort zu sehen), Taschen,Gürteltaschen, Schmuck aus und mit Leder, Haarspangen, Buchhüllen, Schreibmappen, Lederbeuteln, schamanisch inspirierten Ritualgegenständenund was das Herz begehrt. Viele ihrer Werke sind Einzelstücke. Aus Überzeugung benutzt sie hauptsächlich chromfrei und pflanzlich gegerbtes Leder, das ausschließlich in Europa, vorzugsweise in Deutschland gegerbt wurde. Auch die Gürtelschnallen, die sie anbietet werden durchweg in Europa, vor allem in Italien und England gefertigt. Besonders liegt ihr die uralte Technik des Punzierens (Leder prägen) am Herzen. Darin hat sie ihren ganz eigenen Stil entwickelt.

Kontakt:

a.genter@web.de

Termin

15. bis 19. November 2017

Öffnungszeiten: Mi 18 – 22 Uhr | Do bis Sa 10 – 22 Uhr | So 10 – 18 Uhr

Bewerbung

Bewerbungsschluss: 31.03.2017

marktdervoelker@mvhamburg.de

Offizielles Bewerbungsformular

Marktbedingungen

………………………………………

Museum für Völkerkunde Hamburg
Markt der Völker
Rothenbaumchaussee 64
20148 Hamburg
Germany

HAPPY HOUR:
Do – Sa von 20 – 22 Uhr gelten vergünstigte Eintrittspreise:
€ 3 | erm. € 2

Eintritt: € 8,50 | € 4 erm. | freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

Am Freitag, den 17. November 2017, kann leider kein freier Eintritt gewährt werden!