Anfahrt

Ausschreibung

Wir suchen zum nächst möglichen Termin
ein/e wissenschaftliche/n Volontär/in im Bereich der Afrika-Sammlung
(zweijähriges Volontariat)

Das Volontariat dient der Qualifizierung zur wissenschaftlichen Tätigkeit im Museumsbereich.
Hauptsächliche Aufgabengebiete: Dokumentation und Inventur der Afrika-Sammlung, Inventarisierung, Mitarbeit bei der Planung der Dauerausstellung, bei Sonderausstellungen und Veranstaltungen und verwaltende Tätigkeiten.

Wir erwarten

Wir bieten
eine Vergütung entsprechend ½ E13 TV-AVH sowie eine abwechslungsreiche und zukunftsweisende Tätigkeit während eines besonderen Moments der Neupositionierung und Umgestaltung des Museums.

Wir freuen uns über Bewerbungen von People of Color sowie von Bewerberinnen und Bewerbern mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Bewerberinnen und Bewerber mit Behinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bei inhaltlichen Nachfragen steht Ihnen die Direktorin Dr. Barbara Plankensteiner (040-428 879 505) zur Verfügung. Ihre Bewerbung senden Sie bitte an das Museum für Völkerkunde Hamburg, Personalabteilung, z.Hd. Frau Elena Lapidus, Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg. Bewerbungsschluss: 8. Januar 2018. Arbeitsbeginn: baldmöglichst

Ausschreibung

Museum für Völkerkunde Hamburg
Stiftung öffentlichen Rechts

Wir suchen:
eine studentische Hilfskraft, die uns ab dem 01.01.2018 im laufenden Projekt „Digitale Inventarisierung“ für 20 Wochenstunden tatkräftig und zuverlässig unterstützt!

Ihre Aufgaben:
Mitarbeit im wissenschaftlichen Bereich und in den Archiven und Depots
im Rahmen des o.g. Projektes

Wir erwarten:
Studium der Ethnologie, Museologie oder verwandter Fächer, sehr gute Kenntnisse in der Arbeit mit Standard-Software (Microsoft Office) sowie nach Möglichkeit mit Datenbanken, Interesse an der Arbeit im Museum, in Archiven und in Depots, sehr sorgfältiges, konzentriertes Arbeiten, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, polizeiliches Führungszeugnis.

Wir bieten:
Der Stundelohn beträgt 9,71 €.
Einblick in die grundlegende Museumsarbeit eines traditionsreichen Hauses mit einem
aufgeschlossenen und lebendigen Team.

Arbeits-/ Einsatzorte:
Museum für Völkerkunde, Rothenbaumchaussee
Außendepots in Fischbek und in Rahlstedt

Bei Fragen zur Stellenbeschreibung wenden Sie sich an:
Frau Rahel Wille, Tel.: 040/ 428 879 509

Ihre schriftliche Kurzbewerbung richten Sie bitte an:
Museum für Völkerkunde Hamburg, z.Hd. Elena Lapidus, Rothenbaumchaussee 64, 20148
Hamburg oder personal@mvhamburg.de.

Wir suchen ab sofort Studenten, die uns 20 Stunden (Teilzeit-Job, Rentenversicherungspflichtig) wöchentlich zuverlässig unterstützen!

Ihre Tätigkeiten sind:
Unterstützung der Besucherinformation

Unsere Anforderungen:
Spaß im Umgang mit Menschen
höfliche und freundliche Umgangsformen
ein gepflegtes Erscheinungsbild
Teamfähigkeit

Es erwartet Sie ein interessantes, vielseitiges und lehrreiches Aufgabengebiet.
Bitte richten Sie Ihre schriftliche Kurzbewerbung an Hanna.Prill@mvhamburg.de,
zu Händen von Frau Hanna Prill.

Der Stundenlohn ist 9,71 €, die Arbeitszeit ist nach Vereinbarung. Bei weiteren Rückfragen Tel.: 040 428 879 510

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Hamburg, den 20.07.2017

Kontakt:

Tel.: 040. 42 88 79 – 505
Fax: 040. 42 88 79 – 242