“Kindheit im Alten Ägypten”

Gespräch, 120 min, ab 5 Jahren / 5 – 10 Jahre / 11 – 17 Jahre / 18 – 99 Jahre

Schlagworte: Afrika, Antike, Archäologie, Architektur, Kinderleben, Kulturelle Vielfalt, Kunst, Religionen, Geschlechterrollen, Arbeit/Berufe, Ernährung, Wohnen

Anhand von ausgewählten Objekten und heutigen Beispielen nähern wir uns dem Leben der Kinder im alten Ägypten. Welche Spiele haben die Kinder gespielt und gingen Sie zur Schule? Welche besonderen Feste wurden gefeiert? Welche Götter und Göttinnen beschützten die Kinder? Welchen Gefahren waren Sie ausgesetzt und wie wurde um Sie getrauert? Wir besuchen die Kindermumie Ta-aperet-Set, betrachten Grabbeigaben und entdecken eine Fälschung…
Auf Wunsch kann ein Schutzamulett oder ein Spiel gebastelt werden.

Mit Praxis

Hinweis: Die Ausstellung ist stellenweise eng und mit Treppen verbunden. Es gibt keinen Fahrstuhl. Alle Teilnehmer müssen mobil sein.

Hamburger Bildungsempfehlungen: Interkulturelle Erziehung, kulturelle und religiöse Vorstellungen in anderen Zeiten und Räumen
Grundschule: Sachunterricht, Religion, Kunst
Stadtteilschule: Gesellschaftswissenschaften, Philosophie
Gymnasium: Politik/Gesellschaft/Wirtschaft, Geschichte, Philosophie

Bitte buchen Sie über den Museumsdienst Hamburg
Tel: 040 – 42 81 31 0
info@museumsdienst-hamburg.de