“Begegnungen mit dem Hindismus”

Führung, 60 min, 6 – 10 Jahre / 11 – 17 Jahre / 18 – 99 Jahre

Schlagworte: Hinduismus, Religionen, Asien, kulturelle Vielfalt

“Der Hinduismus kennt 330.000 Götter”, sagt eine indische Redensart. “Alle Götter sind Einer”, sagen die Priester der Brahmanenkaste. Der Eine Gott – Personifikation der kosmischen Ordnung – zeigt sich in unzähligen Erscheinungsformen, Avataren und Symbolen.
Die bedeutendsten unter ihnen lernen wir genauer kennen, z.B. Brahma, den Schöpfer, Vishnu, den Bewahrer, und Shiva, den Zerstörer. Aber auch der liebenswerte Draufgänger Krishna und der elefantenköpfige Ganesha begegnen uns in spannenden Erzählungen.
Anhand von Bildern, Figuren und Geschichten wird in einer Einführung die bunte schillernde Welt der Götter und Göttinnen des Hinduismus vorgestellt.

Hamburger Bildungsempfehlungen: Interkulturelle Erziehung, kulturelle und religiöse Vielfalt, Weltreligionen
Grundschule: Sachunterricht
Stadtteilschule: Gesellschaftswissenschaften, Religion
Gymnasium: Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Religion

Bitte buchen Sie über den Museumsdienst Hamburg
Tel: 040 – 42 81 31 0
info@museumsdienst-hamburg.de