“Das Haus Rauru. Meisterwerk der Maori”

Führung, 60 min, 8 – 10 Jahre, 11 – 17 Jahre, 18 – 99 Jahre

Schlagworte: Architektur, Kinderleben, Kunst, Ozeanien, Religionen, Tiere, kulturelle Vielfalt

Herzliche willkommen im Haus Rauru! Versammlungshäuser haben einen zentralen Stellenwert im Leben der Maori. Sie sind Orte der Begegnung, an denen Gäste begrüßt und Verstorbene verabschiedet werden. Jedes Versammlungshaus erhält einen eigenen Namen, da es als Ahne verstanden wird. Das einzigartige Haus im Museum für Völkerkunde Hamburg heißt Rauru, nach einem Vorfahren, der sich um die Schnitzkunst verdient gemacht hat. Die Führung gibt einen Einblick in die faszinierende Kultur der Maori. Mythen und religiöse Vorstellungen, Kunst und Handwerk sind zentrale Themen der Führung.

Hinweis: steile Treppe, nur für mobile Peronen, kein Fahrstuhl

Bitte buchen Sie über den Museumsdienst Hamburg
Tel: 040 – 42 81 31 0
info@museumsdienst-hamburg.de