“Das Alte Ägypten”

Führung, 60 min, 11 – 17 Jahre / 18 – 99 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 25

Schlagworte: Afrika, Antike, Archäologie, Architektur, Kinderleben, Kunst, Religionen

Die 3.000 Jahre alte Mumie des Chonsu-maa-cheru, eines Priesters des Gottes Amun aus Theben, bildet einen Höhepunkt dieser Reise ins Alte Ägypten. In der Ausstellung werden auf zwei Ebenen Diesseits und Jenseits im Alten Ägypten präsentiert. Die Anfänge dieser Kultur und ihr einmaliger Lebensraum am Nil werden ebenso vorgestellt, wie die Hieroglyphenschrift, das antike Handwerk, der Totenglaube und die damit verbundene Mumifizierung.

Hamburger Bildungsempfehlungen: Interkulturelle Erziehung Kulturelle und religiöse Vorstellungen in anderen Zeiten und Räumen
Stadtteilschule: Gesellschaftswissenschaften, Philosophie
Gymnasium: Politik/Gesellschaft/Wirtschaft, Geschichte, Philosophie

Hinweis: Eine Treppe führt zur Ausstellung – das Angebot ist nur für mobile Personen geeignet.

Bitte buchen Sie über den Museumsdienst Hamburg
Tel: 040 – 42 81 31 0
info@museumsdienst-hamburg.de