“Aus einer anderen Zeit …
Ethnologische Feldforschung 1954-56 in der westafrikanischen Savanne (Führung)”

Führung, 60 min, 6 – 10 Jahre / 11 – 17 Jahre / 18 – 99 Jahre

Schlagworte: Afrika, Kolonialismus

“1954 machten sich der Leiter der Afrika-Abteilung Kunz Dittmer und der junge Nachwuchswissenschaftler Jürgen Zwernemann im Auftrag des Museums für Völkerkunde Hamburg auf, um die Völker der Nuna und Kassena in der westafrikanischen Savanne der damaligen französischen Kolonie Obervolta, dem heutigen Burkina Faso, zu erforschen. Es interessierte sie vor allem die „traditionelle Kultur“. Die damaligen Fundstücke und Aufzeichnungen sind nun in einer Ausstellung aufbereitet und zeigen neben dem Schatz an traditionellen Ritual- und Alltagsgegenständen auch die damalige Arbeitsweise und das Verständnis ethnologischer Forschung. Komplettiert wird die Ausstellung durch Beiträge zum modernen Burkina Faso, die in Zusammenarbeit mit Burkinern aus Norddeutschland erarbeitet wurden.”

Bitte buchen Sie über den Museumsdienst Hamburg
Tel: 040 – 42 81 31 0
info@museumsdienst-hamburg.de