A Secret Voyage - 1
Zum Betrachten unserer Multimedia-Inhalte benötigen Sie den Flash-Player.

Eine Fotoreise ins Land der Pharaonen

60 Großfotografien von Sandro Vannini zeigen bisher für die Außenwelt verschlossene Schätze

Die Faszination des Alten Ägypten ist ungebrochen: Unter der Schirmherrschaft der Ägyptischen Generalkonsulin Hala El-Ghannam präsentieren Semmel Concerts (Produzent der Tutanchamun-Ausstellung in der Alten Oberpostdirektion am Stephansplatz) und das Museum für Völkerkunde die Sonderausstellung „A Secret Voyage: Geheimnisvolles Ägypten – Eine Fotoreise ins Land der Pharaonen“.
Für die Ausstellung dokumentierte der italienische Fotograf Sandro Vannini in den letzten zehn Jahren die für die Außenwelt verschlossenen Schätze Ägyptens. Eine Auswahl von 60 Bildern wird jetzt als Großfotografien von bis zu 1 × 3 Metern Größe in Hamburg gezeigt – Eine Weltpremiere!

Die Besucher werden eingeladen, sich von den Bildern einer unvergesslichen und außergewöhnlichen Reise verzaubern zu lassen.
Mit den Themenschwerpunkten “Liebe”, “Schönheit“, “Feste im Alten Ägypten”, “Antike Zeiten am Nil”, “Universum”, “Unterwelt” und “Leben nach dem Tod” zeigt die Ausstellung ein weites Spektrum altägyptischer Kultur.
Der renommierte und für die Gestaltung verantwortliche Ausstellungsarchitekt, Rainer Verbizh setzte auch „Tutanchamun – Sein Grab und die Schätze“ in Szene.
Anlässlich der Sonderausstellung wird außerdem Dr. Zahi Hawass, Generalsekretär der Staatlichen Ägyptischen Antikenverwaltung und Vize-Kulturminister Ägyptens in Deutschland zu Gast sein. Gemeinsam mit Sandro Vannini stellt er zwei neue Bücher vor: Den neu erschienenen Museumsführer „Inside the Egyptian Museum” sowie den auf 700 Stück limitierten Kunstband „A Secret Voyage“, der im Museum erhältlich sein wird.

Ausstellung

26. März bis 22. August 2010

Tutanchamun in Hamburg

Mehr über die Ausstellung, das Buch und die Tutanchamun-Ausstellung in der Alten Oberpostdirektion am Stephansplatz:
www.tut-ausstellung.de

Weltkarte A Secret Voyage