Museum für Völkerkunde Hamburg
Köpke

Professor Köpke wechselt zur Akademie der Polizei Hamburg

Direktor Professor Wulf Köpke wird zum 1. Februar 2016 als Experte für interkulturelle Fragen zur Akademie der Polizei Hamburg wechseln. Die Kulturbehörde wird die Stelle des Direktors so schnell wie möglich neu ausschreiben. Die Leitung des Museums für Völkerkunde wird vom Vorstandsmitglied und Kaufmännischen Geschäftsführer, Thorsten Pück, fortgeführt.

Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler: „Prof. Dr. Wulf Köpke hat fast 24 Jahre das Museum für Völkerkunde maßgeblich geprägt und mit vielfältigen Ausstellungen, Veranstaltungen, wissenschaftlichen Forschungsprojekten und zahlreichen Kooperationen das interkulturelle Verständnis in der Stadtgesellschaft gefördert. Es ist ein großes Glück für die Stadt, dass Herr Prof. Köpke seine Kompetenzen nun für die ausgesprochen wichtige Aufgabe der Integration in den Dienst der Hamburger Polizei stellt. Ich danke Herrn Köpke für seine hervorragende Arbeit als Direktor des Museums für Völkerkunde.“

Prof. Dr. Wulf Köpke (63) war von 1992 – 2016 Direktor des Museums für Völkerkunde. In dieser Zeit hat er das Museum zu einem wichtigen Ort für interkulturelle Begegnung entwickelt. Mit dem Konzept „Ein Dach für alle Kulturen“ hat er vielen in Hamburg lebenden Migranten ermöglicht, ihre Herkunftskulturen auf Augenhöhe zu präsentieren und mit der Stadtgesellschaft in einen fruchtbaren Austausch zu treten. Der Wechsel an die Akademie der Polizei Hamburg erfolgt auf Wunsch von Herrn Prof. Köpke, der seine vielfältigen ethnologischen und fremdsprachlichen Kenntnisse künftig für das bessere Verständnis der Kulturen und die Förderung der Integration von Zugewanderten zur Verfügung stellen will.

Besuchen Sie uns auf:

wordpress
Twitter
Facebook
Asemus Logo fertig

ASEMUS ist eine Vereinigung großer asiatischer und europäischer Museen. Das Museum für Völkerkunde Hamburg gehört zu den Gründungsmitgliedern.

Nur wenige Museen in Deutschland sind dort Mitglied. Es ist uns eine besondere Ehre. Wenn Sie weitere Information zur ASEMUS erfahren wollen

klicken Sie hier

………………………………………

Öffnungszeiten:

Di bis So 10-18 Uhr
Do bis 21 Uhr

Geöffnet:

Tag der Deutschen Einheit, Karfreitag

Geschlossen:

Montags geschlossen, zusätzlich an folgenden Tagen: 1. Januar, 1. Mai, 24., 25. und 31. Dezember 2016

Suchen Sie noch eine stimmungsvolle, großzügige Location?
Anfragen an vermietung@mvhamburg.de

Museum für Völkerkunde Hamburg

Rothenbaumchaussee 64
20148 Hamburg
info@mvhamburg.de

Kostenloser Newsletter!

Senden Sie einfach eine E-Mail an newsletter@mvhamburg.de

Werden Sie Mitglied im Freundeskreis des Museums!

www.freundeskreis-voelkerkundemuseum.de