Kosmos Buenos Aires

So 24. Juni – So 26. August

Kosmos Buenos Aires – Kunst & Leben einer Metropole

Zeitgenössische Kunst und das Lebensgefühl junger KünstlerInnen aus der argentinischen Hauptstadt sind die Themen dieser Ausstellung. Jenseits gängiger Bilder möchte sie alternative Blickwinkel auf die lateinamerikanische Metropole ermöglichen und einen künstlerischen Dialog mit dem Hamburger Publikum eröffnen. In einem so heterogenen, urbanen Raum wie Buenos Aires entwickeln junge Kulturschaffende immer wieder neue künstlerische Standpunkte, die ihre
Stadt und deren Perspektiven kritisch, humorvoll oder auch ironisch hinterfragen. Die Medien der beteiligten KünstlerInnen und Künstlerkollektive sind so vielfältig wie die dahinterstehenden Intentionen: Fotografie und Gemälde, Literatur und Video bis hin zu Street Art und Installationen, die die Stadt selbst zur Ausstellungsfläche machen.

Wie die Ausstellungsplanung, so ist auch die Ausstellung selbst Teil eines fortlaufenden Prozesses: Zu Beginn der Ausstellung werden die Künstler anwesend sein und ihre Kunstprojekte im Museum weiterentwickeln. Diskussion und Austausch sind also willkommen und können in Workshops, Lesungen und vielen weiteren Veranstaltungen vertieft werden!

www.kosmos-bsas.tumblr.com

Mitwirkende Künstler: Run Don’t Walk, No Definitivo, Orilo Blandini,
Kris Tsai, Lena Szankay (Buenos Aires), WAV-WE ARE VISUAL (Hamburg)

Künstlerische Leitung: Teresa Majewski, Theresa Thiele, Josefina Gill

Eine Initiative des fluxus² e.V. in Kooperation mit dem Museum für
Völkerkunde, Hamburg

Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung:

22. Juni Katalog Release | Ort: Das Magazin, Teilfeld 8 21:00
28. Juni Forum junge Kunst | Ort: Instituto Cervantes, Fischertwiete 1 19:00
30. Juni Fest & Kunst im Garten | Ort: Vorwerkstift, Vorwerkstrasse 21 19:00
07. Juli Asado Verbal, Grill & Kunst aus Argentinien | Ort: Museum für Völkerkunde 14:00

Zu dieser Aussetellungen können Gruppenführungen und Museumsgespräche für Kinder und Erwachsene gebucht werden. Mehr Infos unter: 040 4281310

Die Ausstellung wird ermöglicht durch die Kulturbehörde Hamburg, das argentinische Generalkonsulat, die Hamburg Süd KG, die Hypo-Kulturstiftung, die Hamburgische Kulturstiftung, die RT&W Galerie Berlin, die EU-LAC Foundation, die Druckerei Wilkniss, das Café Argentino und CSI Hamburg

ACHTUNG: Der argentinische Künstler Elías Santis malt live in der Ausstellung! Seine „Galaxie“ wird am Mi, 4.7. am Fr, 6.7. und Sa, 7.7. entstehen!

+++++++++++++++++++++++++++++++

Ausstellungseröffnung:
24. Juni | 15 Uhr

Haben Sie noch Fragen zur Ausstellung?
Dann kontaktieren Sie uns einfach.

Kontakt

Sekretariat
Rothenbaumchaussee 64
20148 Hamburg
Tel.: 040. 42 88 79 – 0
info@mvhamburg.de

Führungen

Nächste Termine:

01. 07 15 Uhr
Sonntagsführung mit der Museumsguide Dorothea Koch

07.07. 16.30 Uhr
Kuratorenführung mit Teresa Majewski und Josefina Gill (Deutsch-Spanisch)

13.07 16 Uhr
Kuratorenführung mit Teresa Majewski

27.07 16 Uhr
Kuratorenführung mit Teresa Majewski

29.07 15 Uhr
Sonntagsführung mit der Museumsguide Dorothea Koch

Kosten: 3€ zzgl. Museumseintritt