Schätze der Anden - 1

Jaguar Peru
Jaguar-Anhänger der nordperuanischen Vicús- oder Moche Kultur (500 v. 700 n. Chr.). Die hohle Figur ist aus Goldblech getrieben und besteht aus 12 verschiedenen Einzelteilen. Der Jaguar besaß als Raubkatze aus dem entfernten Amazonastiefland eine große Bedeutung für die alten Küsten und Hochlandkulturen Perus.

Fotos: Brigitte Saal

Sprache

Die Texte sind auch auf Englisch und Spanisch zu lesen

Führungen

Zuständige Wissenschaftlerin

Christine Chávez
Tel.: 040. 42 88 79 – 517
Fax: 040. 42 88 79 – 242
christine.chavez@mvhamburg.de

Führung in Deutscher Gebärdenspache (DGS)
mit Martina Bergmann
Do 21. September | 18.30 Uhr
Di 10. Oktober | 11 Uhr
Trailer

Weltkarte AndenWeltkarte Anden Lupe