Donnerstag 12. Juli 2018 | 10.30 – 15 Uhr

Flow of Forms: Perspectivators

Leider entfällt der Workshop

Workshop für 12-18jährige von und mit Dipl. Designerin Silvia Knüppel

Die Brille dient nicht nur als Sehhilfe, Schutz vor Sonne, Wind und Arbeitsstaub, sie kann Traurigkeit, Nervosität und Augenringe elegant verbergen und uns vor Blicken schützen. Die Brille, einst als Schönheitsmakel beäugt, wird heute als modisches Accessoire und Statement getragen, welches unsere Persönlichkeit unterstreicht und stärkt.

Wie bereits der französische Dichter Alexandre Dumas sagte: „Das Leben ist bezaubernd. Man muss es nur durch die richtige Brille sehen.“ Der „richtige“ Durchblick auf die Welt kann unsere Perspektive auf diese verändern und wir uns mit ihr. 3D-Brille, Ersatzbrille, Schutzbrille, Fahrerbrille, Hornbrille, Kinderbrille, Gleitsichtbrille, Lesebrille, Nickelbrille, Taucherbrille, Skibrille, Sonnenbrille, Virtual-Reality-Brille; es gibt unzählige Arten von Brillen für die unterschiedlichsten Lebensbereiche und Situationen.
Im Workshop Perspektivators werden wir mit verschiedenen Materialien eine eigene neue Art von Brille gestalten, mit der wir uns und unsere Umwelt aus gänzlich neuen Perspektiven betrachten können.

Mit Voranmeldung bis zum 9. Juli unter info@mvhamburg.de
€ 10 pro TeilnehmerIn, Gruppen nach vorheriger Absprache
(Informationen für Gruppen: j.dombrowski@mvhamburg.de )

Bitte Essen mitbringen, Wasser wird gestellt