Museum für Völkerkunde Hamburg

Do 6. Oktober 2016 | 19.30 Uhr
GITARRENKONZERT – Pablo Cámpora
Ort: pro Linguis e.V., Rothenbaumchaussee 97, 20148 Hamburg

Schon mehrmals gastierte bei uns Pablo Cámpora, der Gitarrenvirtuose aus Uruguay, der uns auf charmante Art die südamerikanische Musik für klassische Gitarre näherbringt.
Im Rahmen seiner Tournee “Guitarrero 2016” stellt er uns ein neues Programm vor, in dem die Milonga die Hauptrolle übernimmt. Ein südamerikanischer Rhythmus, der nicht nur der Ursprung des Tangos ist, sondern – trotz seiner folkloristischen Wurzeln – auch großen Einfluss auf das allgemeine Repertoire der modernen klassischen Gitarre ausübt.

Diese Veranstaltung findet Dank der freundlichen Unterstützung des Generalkonsulats von Uruguay in Hamburg statt.

Eintritt frei
Anmeldung unter: pro-kultur@hotmail.com oder Tel. 040 4107157